Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie die Webseite von Alfred Opolka Webdesign besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder Dritte. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, weshalb wir personenbezogene Daten nur innerhalb der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und stets auf freiwilliger Basis erheben. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Darüber hinaus sorgen wir bei besonders vertraulichen Daten (z.B. Kontaktformular) durch Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für eine möglichst hohe Sicherheit.

Allerdings möchten wir es nicht versäumen sie auf die allgemeinen Gefahren bei der Internet-Nutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung unentgeltlich an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierzu die in dieser Datenschutzerklärung hinterlegte Firmen-Anschrift.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unseres Internet-Auftrittes ist generell ohne Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Bei der Nutzung unseres Kontaktformulares erheben wir personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift und/oder Ihre E-Mail-Adresse, die mittels einer gesicherten Verbindung (256 Bit ssl-Verschlüsselung) an uns übertragen werden. Ohne diese Daten ist es uns nicht möglich ihre Anfrage zu beantworten. Bei der Speicherung und Verarbeitung dieser Daten halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorschriften sowie an diese Datenschutzerklärung. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite werden diese Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht.
Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

Server Logfiles

Bei den sogenannten Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Dabei werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • das von ihnen verwendete Betriebssystem
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Server Logfiles werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Sie ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite. Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc, welcher sogenannte Cookies einsetzt. Dabei handelt es sich um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics . Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung von Social Plugins (z.B. like buttons)

Wir bieten ihnen auf unserer Webseite Links zu unseren Auftritten in den sozialen Medien (Facebook, Google+, etc). Es handelt sich dabei um einfache Links denen sie ohne die Eingabe persönlicher Daten folgen können. Sogenannte Social Media Plugins, die personenbezogene Daten an Dritte übermitteln werden von uns nicht aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht verwendet.

Kontaktdaten des Unternehmens

Unternehmensbezeichnung: Alfred Opolka Webdesign
Verantwortlich: Alfred Opolka
Telefonnummer: 0176 - 995 823 28
E-Mail-Adresse: info@yourdesign2go.de

 

Stand: Februar 2018